MenüMenü

Hanteltraining: So finden Sie das richtige Gewicht!

Für etliche Übungen zum Muskelaufbau benötigen Sie Hanteln. Am Anfang werden Sie wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, das richtige Gewicht einzuschätzen, denn das braucht einige Erfahrung.

Bis Sie dies selbst beurteilen können, halten Sie sich am besten an diese Faustregel: Probieren Sie aus, bei welchem Gewicht Sie Ihre Übungen gerade soeben noch sauber wiederholen können. Sie müssen die Übung wirklich sauber und korrekt ausführen, nicht hudeln! Das ist wichtig. Nun teilen Sie dieses Maximalgewicht durch zehn und multiplizieren es mit acht. Wenn Sie also gerade noch sauber 20 Kilogramm hochgedrückt bekommen, liegt Ihr ideales Gewicht bei 16 Kilogramm.

Wenn Sie dann Erfahrung haben, sieht es so aus: Wenn Sie einen Satz mit 15 Übungen durchführen, wählen Sie das Gewicht so, dass Sie die 15. Übung gerade noch schaffen, die 16. dann aber unmöglich ist. Schaffen Sie die 15. Übung nicht mehr? Dann haben Sie ein zu schweres Gewicht gewählt! Schaffen Sie mehr als 15? Dann ist Ihre Hantel zu leicht.

Da Sie sich ständig verbessern, müssen Sie Ihre Gewicht immer wieder an Ihre neue Leistungsfähigkeit anpassen!

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Helmut Erb
Über den Autor Helmut Erb

Experte im Bereich Sport und Fitness Helmut Erb war weit über 30 Jahre Kampfschwimmer bei der Deutschen Marine. Seine beruflichen […]

Regelmäßig Informationen über Sport und Fitness erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Helmut Erb. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!