TOPTHEMA: Kava Kava

Kava Kava, auch als Rauchpfeffer bekannt, gehört zu den Pfeffergewächsen. Beim Konsum von Wurzel und Rinde stellt sich eine Angst- und Spannungslösende Wirkung ein. Was Sie bei der Selbstmedikation unbedingt beachten sollten und welche Inhaltsstoffe besonders wirksam sind, erfahren Sie hier.

Aktuellste News
Neueste Wissensbeiträge
  • Tipps aus der Naturapotheke gegen Reisedurchfall 

    Sicherlich möchten Sie die schönsten Tage im Jahr nicht unbedingt auf dem stillen Örtchen verbringen. Denken Sie daher bereits beim Packen Ihrer Reiseapotheke an Medikamente gegen Durchfall. Welche natürlichen Mittel Sie dabei auf keinen Fall vergessen sollten, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag. Bewährt haben sich vor allem gerbstoffhaltige Pflanzenextrakte wie Uzara oder Blutwurz. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Flüssigkeitsverluste am besten ausgleichen.

  • Übergewicht schadet dem Herzen  

    Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind in Deutschland mehr als die Hälfte aller Frauen und drei Viertel der Männer über 50 Jahre übergewichtig. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören: Müssen Sie viel an Gewicht verlieren, damit sich dies auf Ihre Gesundheit positiv auswirkt? Nicht notwendigerweise. Lesen Sie hier mehr!

  • Ihre Gesundheit hat oberste Priorität! 

    Dieser Artikel über längeres, gesundes Leben befasst sich damit, wie Sie gesunde Gewohnheiten schaffen und Ihrer Gesundheit Priorität einräumen – wichtige Schritte zu einem längeren, gesünderen Leben.

Video: Warum vertuscht die Pharma-Industrie diese Durchbrüche der Naturmedizin ?

Video Länger und Gesünder Leben

Erstaunliche neue Heilmethoden gegen Arthritis, Diabetes, Bluthochdruck, Chronische Müdigkeit, Herzprobleme und anderen chronische Krankheiten müssen nicht erst noch gefunden werden. - Sie sind bereits da.

Auswahl unserer beliebtesten Gesundheitsthemen

Augenheilkunde

© Fotolia | Stefan Weis

Ihre Augen sind ein besonderes Organ in Ihrem Körper. Erst durch das Zusammenspiel von Linse, Nerven und Hornhaut sind Sie in der Lage zu sehen. Aber wie funktionieren Ihre Augen eigentlich genau? Und woran kann es liegen, wenn Sie nicht mehr gut sehen können?

weitere Artikel in diesem Bereich

Ernährung

© Fotolia | Eisenhans

In den meisten Haushalten wird heute kaum noch frisch gekocht. Vorgefertigte Lebensmittel machen das möglich. Doch sie sind ohne Hightech, aufwändige Bearbeitung und eine Menge Zusatzstoffe nicht herzustellen. Wissen Sie, was Sie bei Tisch alles schlucken?

weitere Artikel in diesem Bereich

Pflanzenheilkunde

© Fotolia | unpict

Pflanzenheilkunde ist die Lehre von der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel zur Vorbeugung und Therapie von Erkrankungen. Sie gehört zu den ältesten bekannten Therapien, die kulturübergreifend auf allen Erdteilen anzutreffen ist.

weitere Artikel in diesem Bereich

Orthopädie

© Fotolia | Werner Heiber

Die Orthopädie ist eine Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Vorbeugung, Diagnose und Behandlung angeborener oder erworbener Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats und damit verbundenen chronischen und akuten Schmerzen beschäftigt.

weitere Artikel in diesem Bereich

Aktuelle News für Gesundheit und Wohlbefinden von unseren Experten

Naturmedizin aktuell

Unmittelbar nach der Verletzung sollten Sie die geprellte Stelle kühlen, damit sich die verletzten Gefäße zusammenziehen und weniger Blut austritt. Verwenden Sie dazu ein Kühlpack oder ein in kaltem Wasser ausgewrungenes Baumwolltuch.

Der Mondkalender

Wenn der Mond wieder abnimmt, haben Sie die Chance, sich und Ihrem Körper zwei Wochen lang bewusst etwas Gutes zu tun. Verzichten Sie doch einmal für diese zwei Wochen, die die Phase des abnehmenden Mondes dauert, auf all die kleinen Sünden des Alltags.