Top Thema: Rückenoperation
© Fotolia | Alexander Raths

Verletzungen, Alterungsprozesse, eine schlechte Körperhaltung und normaler Verschleiß - all dies kann Ihrer Wirbelsäule schaden. Schäden am Rücken – besonders an Nerven – können zu Schmerzen und anderen Symptomen führen. Starke Schmerzen bedeuten nicht in jedem Fall, dass operiert werden muss. Einigen Menschen kann eine Operation sogar zusätzlich Probleme bereiten. Insbesondere dann, wenn die Schmerzen ohne andere Symptome auf den Rücken beschränkt sind. Auf unserer Themenseite "Rückenoperation" erfahren Sie mehr.

Aktuellste News
  • Ist Demenz vermeidbar? 

      Ist Demenz vermeidbar? Seit Jahren scheint es ausgemacht, dass die Neuerkrankungen von Alzheimer und Demenz stets zunehmen und wir uns darauf einstellen müssen,

  • Gruß an die Sonne – gut für Ihre Nerven 

    Bei Stress steigt der Blutdruck durch die vermehrte Ausschüttung der Hormone Adrenalin und Noradrenalin. Bei vielen Menschen mit Bluthochdruck fällt diese Reaktion ganz besonders stark aus.

  • Amaranth bietet besonders hochwertiges Eiweiß 

    Biologisch gesehen gehört Amaranth nicht zu den Getreiden, sondern zu den Fuchsschwanzgewächsen, die wir auch als Zierpflanze für Haus und Garten kennen.

  • Ostereier: Färben Sie doch mal natürlich 

    Mit Riesenschritten gehen wir auf Ostern zu. Und (nicht nur) wenn Sie Kinder oder Enkelkinder haben, gehört das Färben von Ostereiern einfach dazu.

Neueste Wissensbeiträge
  • Purinrechner 

    Berechnen Sie mit dem Purinrechner die Harnsäurewerte gängiger Lebensmittel in Milligramm. Von Aal bis Zwiebeln, hier auswählen und berechnen.

  • Body Mass Index berechnen 

    Mit dem BMI Rechner den eigenen Body Mass Index berechnen. Prüfen Sie hier mit dem BMI Rechner Ihren Index. Für Frauen und Männer, jetzt errechnen.

  • Kalorienrechner: Wie viele Kalorien brauchen Sie wirklich? 

    Berechnen Sie mit dem Kalorienrechner Ihren Grundumsatz und prüfen Sie die Kalorienanzahl gägniger Lebensmittel. Hier geht's zum Kalorienrechner!

Video: Die ganze WAHRHEIT über die geheime Männerkrankheit Nummer 1

Video: Die ganze Wahrheit  über die geheime Männerkrankheit Nr 1

Erfahren Sie JETZT:

Wie Sie diese Krankheit erkennen ...
Mit welchen 3 einfachen Maßnahmen Sie
sie stoppen ...
und wie Sie Ihre Fähigkeit, Liebe zu machen, lebenslang bewahren!

Auswahl unserer beliebtesten Gesundheitsthemen

Augenheilkunde

Ihre Augen sind ein besonderes Organ in Ihrem Körper. Erst durch das Zusammenspiel von Linse, Nerven und Hornhaut sind Sie in der Lage zu sehen. Aber wie funktionieren Ihre Augen eigentlich genau? Und woran kann es liegen, wenn Sie nicht mehr gut sehen können?

weitere Artikel in diesem Bereich

Ernährung

In den meisten Haushalten wird heute kaum noch frisch gekocht. Vorgefertigte Lebensmittel machen das möglich. Doch sie sind ohne Hightech, aufwändige Bearbeitung und eine Menge Zusatzstoffe nicht herzustellen. Wissen Sie, was Sie bei Tisch alles schlucken?

weitere Artikel in diesem Bereich

Pflanzenheilkunde

Pflanzenheilkunde ist die Lehre von der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel zur Vorbeugung und Therapie von Erkrankungen. Sie gehört zu den ältesten bekannten Therapien, die kulturübergreifend auf allen Erdteilen anzutreffen ist.

weitere Artikel in diesem Bereich

Orthopädie

Die Orthopädie ist eine Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Vorbeugung, Diagnose und Behandlung angeborener oder erworbener Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats und damit verbundenen chronischen und akuten Schmerzen beschäftigt.

weitere Artikel in diesem Bereich

Aktuelle News für Gesundheit und Wohlbefinden von unseren Experten

Täglich Gesund

Mit Riesenschritten gehen wir auf Ostern zu. Und (nicht nur) wenn Sie Kinder oder Enkelkinder haben, gehört das Färben von Ostereiern einfach dazu. Natürlich finden Sie in den Drogerien und Supermärkten massig Eierfarben.

Naturmedizin aktuell

  Ist Demenz vermeidbar? Seit Jahren scheint es ausgemacht, dass die Neuerkrankungen von Alzheimer und Demenz stets zunehmen und wir uns darauf einstellen müssen, dass bei einer alternden Gesellschaft Demenz die Volkskrankheit Nummer 1 darstellen wird.

Fit in 8 Minuten

Bei Stress steigt der Blutdruck durch die vermehrte Ausschüttung der Hormone Adrenalin und Noradrenalin. Bei vielen Menschen mit Bluthochdruck fällt diese Reaktion ganz besonders stark aus. Sie müssen es lernen, sich ganz gezielt zu entspannen - das fällt vielen schwer.