MenüMenü

Magnetfeldtherapie: Zahlt die Kasse?

Die fachliche Magnetfeldtherapie in der Praxis wird heute zum Teil von den Krankenkassen bezahlt. Das sollten Sie vor Beginn der Therapie aber mit dem verordnenden Arzt oder Therapeuten bzw. der Krankenversicherung abklären. Unter Umständen übernehmen die Krankenkassen auch die Kosten für ein Magnetfeldgerät, das der Arzt zur häuslichen Behandlung verordnet.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten