MenüMenü

Schüßler-Salze und Augenübungen verbessern den Tränenfilm

Schüßler-Salze sind stark verdünnte Mineralien, die den Tränenfilm verbessern und sich seit langem gegen trockene Augen bewährt haben. Am besten machen Sie mit diesen Salzen eine vierwöchige Kur. Zum Einsatz kommen dabei die Schüßler-Salze Nr. 8 Natrium chloratum und Nr. 12 Calcium sulfuricum, von denen Sie dreimal täglich jeweils drei Tabletten einnehmen sollten. Durch diese Kur verbessert sich die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit, und die Bindehaut kann sich regenerieren.

In einigen Fällen, z. B. bei langer Bildschirmarbeit, entstehen trockene Augen auch dadurch, dass wir beim Starren auf den Monitor einfach zu wenig blinzeln. Hier helfen Ihnen entspannende Augenübungen.Probieren Sie diese Übungen entweder als Erhohlungspause bei der Bildschirmarbeit oder als vorbeugende Maßnahme einmal aus:

  1. Palmieren: Legen Sie Ihre Handflächen gewölbt und ohne Druck über Ihre geschlossenen Augen. Entspannen Sie dabei so lange Sie möchten.
  2. Akkomodieren: Decken Sie mit der rechten Hand Ihr rechtes Auge zu, halten Sie Ihre linke Hand mit ausgestrecktem Arm vor das linke Auge, und fixieren Sie die Handfläche. Führen Sie die Hand nun auf das Auge zu, und fixieren Sie diese aus der Nähe. Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Auge.
  3. Augenkreisen: Lassen Sie Ihre geschlossenen Augen erst rechts dann links herum kreisen.
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Beate Rossbach

Dies ist das Profil von Beate Rossbach, Chefredakteurin von „Naturmedizin Aktuell“ und „Natur & Gesundheit“. Lesen Sie hier alles über sie:

Regelmäßig Informationen über Naturheilkunde erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Beate Rossbach. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

Alte Kommentare
  • Anneliese Körner schrieb am 09.10.2013, 09:13 Uhr

    Ja, trockenes Auge und dagegen Schüßlersalze kann ich nur bestätigen. Hatte sogar schon immer wieder Hornhautrandgeschwüre, aber seit ich tägl. je 2 Tabletten Nr. 8 und Nr. 4 jeweils morgens und abends nehme, kann ich auch bis Mitternacht am PC sitzen und trockenes Auge ist für mich Vergangenheit! Anfangs hatte ich zusätzlich auch die Salbe Nr. 8 auf die geschlossenen Augenlider geschmiert. 8 regelt den Flüssigkeitshaushalt d. Körpers und 4 ist für die Schleimhäute und auch gegen Entzündungen.

  • Hoffmann Inge schrieb am 09.10.2013, 17:11 Uhr

    Welche Potenz bei den Schüßlersalzen bitte?