MenüMenü

Guten Appetit: Lassen Sie es sich unterwegs schmecken

Guten Appetit: Lassen Sie es sich unterwegs schmecken

Zu jeder Wanderung gehören auch ausreichend lange Pausen. Alle zwei Stunden sollten Sie anhalten und etwas essen. Verzichten Sie dabei auf Riegel oder Fitnessnahrung. Hierin ist nur unnötiger Zucker enthalten. Besser sind Vollkornbrötchen, sie liefern Ihnen wirklich Energie. Ein wahrer Powersnack sind Bananen. Mit ihrem Magnesiumgehalt beugen sie Muskelkrämpfen vor. Auch kleingeschnittenes Gemüse wie Paprika, Möhren oder Gurken eignen sich gut als Zwischendurch-Mahlzeit. Bei heißem Wetter halten spezielle Brotdosen Ihren Snack frisch: In ihnen ist ein Kühlakku enthalten, den Sie vorher im Gefrierschrank einfach „aufladen“ können. Denken Sie auch daran, genug zu trinken: Zwei Liter Wasser, Apfelschorle oder ungesüßter Früchtetee sind das Minimum für eine Tageswanderung.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten