MenüMenü

Die Kraft des Gebets

Warum tun sich so viele Menschen schwer mit dem Beten? Lassen Sie sich nicht abschrecken von perfekten Gebetsformeln und entdecken Sie, wie Sie Ihre Sorgen teilen und entspannen.

Frischer Atem für Ihre Seele

Im Allgemeinen versteht man unter „Beten“ oder „Gebet“ ein „Sprechen mit Gott“. Doch ist Beten mehr als ein Kommunikationsvorgang, es kann zum wesentlichen Bestandteil einer Lebenshaltung werden. Nicht nur für die Menschen, die sich einer bestimmten Religionsgemeinschaft oder Kirche zugehörig fühlen. Dies gilt für jeden, der sich seiner eigenen religiösen Grunddimension bewusst ist.

Die Kraft des Gebets Redaktionsteam FID Gesundheitswissen Klosterurlaub: Finden Sie in der Stille zur inneren Einkehr und Besinnung

aus „Ganzheitlich leben“ Die Abgeschlossenheit des Klosters und die andere Lebensweise hinter den dicken Mauern fasziniert uns Menschen schon immer. […]