Wollen Sie schlechte Angewohnheiten los werden? Nutzen Sie den Neumond!

Dr. Martina Hahn-Hübner in Der Mondkalender zum Thema Mondkalender
vom


von Dr. Martina Hahn-Hübner

Am heutigen Freitag, 15. Juni, ist Neumond. Es ist die Phase, in der der Mond 2 bis 3 Tage lang zwischen Erde und Sonne steht, so dass die Seite des Mondes, die der Erde zugewandt ist, (fast) dunkel ist.


Der Neumond gilt allgemein als eine Phase der Neuorientierung. Man sagt, dass sich keine Zeit im Mondlauf so eignet wie die momentane, um Pläne zu schmieden und Vorhaben zu fassen. In der Zeit des wieder zunehmenden Mondes können diese dann reifen und wachsen.

Ihr Organismus hat während der Neumondphase die Fähigkeit, besser und schneller zu entgiften und zu entschlacken. Wollen Sie einen Fastentag einlegen, dann tun Sie dies während der nächsten 2 Tage. Jetzt ist er besonders wirksam.

Helfen kann Ihnen der Neumond auch, wenn Sie schlechte Angewohnheiten los werden wollen. Jetzt ist die Zeit, um mit dem Rauchen aufzuhören. Dagegen sollten Sie chirurgische Eingriffe auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Zur Zeit des Neumonds heilen Wunden schlechter.


Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben