Weihnachtsfitness: Vergessen Sie für ein paar Tage Kalorien und Co.

in Fit in 8 Minuten
vom


dick werden Sie nicht an den Feiertagen und zwischen den Jahren bei den schönen entspannten Mahlzeiten, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten.

Ente, Dessert, Gebäck und der gute Tropfen für Heiligabend - die Vorbereitungen für das Festtagsmenü laufen auf Hochtouren. Doch so mancher bekommt schon jetzt ein schlechtes Gewissen, wenn er an die zusätzlichen Pfunde nach dem Fest denkt. Das lohnt sich nicht. Schauen Sie jetzt nicht auf die Kalorien, sondern genießen Sie das festliche Essen ohne Reue. Geben Sie sich einfacht entspannt dem Genuss der Weihnachtstage hin und vergällen Sie sich diese schöne Zeit nicht selbst! Das haben Gans, Ente oder Karpfen ebenso wenig verdient wie Koch oder Köchin, die die Mahlzeit zubereitet hat.



Da Sie sich ansonsten gesund ernähren und ausreichend bewegen, bleiben Sie von zusätzlichen Pfunden sowieso verschont. Verbringen Sie das Fest allerdings nicht nur im Sitzen, sondern mit Spaziergängen und Spielen. Das verbindet und bringt zusätzlich auch noch Spaß.

Machen Sie es besser!

Ihr Helmut Erb



von
Helmut Erb

Erfahren Sie hier mehr über Helmut Erb - unserem Sportexperten und Chefredakteur von Fit in 8 Minuten.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Gesund und fit mit Prof. Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben