Walnussöl senkt Ihren Cholesterinspiegel

in Verbraucherschutz Vertraulich zum Thema Cholesterin
vom


Viele können sich mit der mediterranen Küche nicht recht anfreunden, weil ihnen der Geschmack von Olivenöl zu penetrant ist. Wer dennoch etwas gegen seinen zu hohen Cholesterinspiegel tun möchte, sollte zu Walnussöl greifen. Es reduziert das schädliche Blutfett sogar noch effizienter als Olivenöl! Walnüsse enthalten darüber hinaus jede Menge Vitamine, Eiweiß, „gute" Fettsäuren und wichtige Mineralstoffe - was besonders unseren grauen Zellen zugute kommt.


 


von
Dr. Dietmar Kowertz

Erfahren Sie hier mehr zu Dr. Dietmar Kowertz - Chefredakteur von Benefit.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
3 Sterne
Wertungen:
3 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Regina Hölscher

Ich halte Ihren Beitrag über das Walnussöl für sehr gefährlich, wenn Sie nicht gleichzeitig darüber aufklären, dass Walnussöl im Gegensatz zu Olivenöl niemals erhitzt werden darf.

Antworten