MenüMenü

Zink und Omega-3-Fettsäuren tun der Prostata gut

Dass eine Handvoll Kürbiskerne pro Tag die Behandlung einer gutartigen Prostatavergrößerung (BPH) wirkungsvoll unterstützen kann, hat sich inzwischen sicher herumgesprochen. Die in den Kernen enthaltenen Phytosterole bremsen das bei der BPH vermehrt gebildete Dihydrotestosteron, und wirken damit der Erkrankung entgegen. Wußten Sie aber auch schon, dass Sie Ihre Prostata mit Zink und Omega-3-Fettsäuren vor einem Wachstum des Drüsengewebes schützen können?

Zink kann die Ausschüttung des Hormons Prolaktin hemmen und dadurch ein weiteres Wachstum des Prostatagewebes verhindern. Um diesen Effekt zu erzielen benötigen Sie täglich 50 mg des Spurenelements. Entsprechende Präparate erhalten Sie in der Apotheke.

Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend auf das Drüsengewebe. Die besten Lieferanten für diesen Vitalstoff sind fette Fische wie Makrelen oder Lachs sowie Leinöl, das Sie für Ihr Salatdressing verwenden können. Falls Sie keinen Fisch mögen, können Sie auch auf Fischölkapseln zurückgreifen, die eine Tagesdosis von 500 bis 1.000 mg Omega-3-Fettsäuren enthalten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Beate Rossbach

Dies ist das Profil von Beate Rossbach, Chefredakteurin von „Naturmedizin Aktuell“ und „Natur & Gesundheit“. Lesen Sie hier alles über sie:

Regelmäßig Informationen über Urologie erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Beate Rossbach. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

Alte Kommentare
  • Marie schrieb am 27.09.2012, 20:11 Uhr

    Hallo und danke für die Info: meine Frage: ist es auch möglich, Omega 3 Fettsäuren in Form von Coconut-öl-mus zu nehmen. Ich erfuhr, dass dies ja gehärtete Fette sind und damit Darmkrebs auslösen können. für eine antwort wäre ich Ihnen sehr verbunden.

  • Wilfried schrieb am 28.09.2012, 19:59 Uhr

    Frisch gepressetes Leinöl enthält wesentlich mehr Omega 3 Fettsäuren.