Unterstützen Sie Ihren Körper beim Kraft tanken

in Der Mondkalender zum Thema Mondkalender
vom


Der Mond nimmt in den nächsten zwei Wochen, bis der nächste Vollmond-Tag erreicht ist, wieder zu. Aber was bedeutet das eigentlich für Ihre Gesundheit? Sie müssen nun darauf achten, dass alles, was Sie Ihrem Körper zuführen, besonders gut aufgenommen wird.


Das gilt für die wichtigen Vitalstoffe in Obst und Gemüse. Aber genauso gilt es auch für Medikamente und Genussgifte wie Alkohol und Nikotin.

Einerseits können Sie nun also Mangelerscheinungen besonders gut beheben - wenn Sie wissen, welche Vitalstoffe Ihnen fehlen. So können Sie zum Beispiel Kalzium zuführen, wenn Sie Ihre Zähne kräftigen wollen - oder in Kombination mit Vitamin D für geschwächte Knochen einnehmen.

Andererseits sollten Sie nun alles vermeiden, was dem Körper schadet. So ist die Phase des zunehmenden Mondes nicht dazu geeignet, eine Amalgam-Sanierung vornehmen zu lassen. Denn auch das freiwerdende Quecksilber nimmt Ihr Körper in dieser Mondphase besonders gut auf.

Vermeiden Sie bei zunehmendem Mond auch große körperliche Anstrengungen und Operationen. Denn Ihr Körper soll in den kommenden zwei Wochen neue Kraft sammeln und so viel Energie wie möglich speichern. Gut geeignet ist die Phase des zunehmenden Mondes dagegen für Wellnessbehandlungen und Erholungsurlaub.


von
Dr. Martina Hahn-Hübner

Erfahren Sie hier mehr über Dr. Martina Hahn-Hübner - Gesundheitswissen-Expertin und Chefredakteurin von Täglich Gesund und dem Mondkalender.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit", "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Länger und gesünder leben", "Mayo Clinic Gesundheits-Brief", "Gesund und fit mit Prof. Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
5 Sterne
Wertungen:
1 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Hanni

Sehr geehrte Frau Dr. Hahn-Hübner, ich lese gerade in Ihrem Artikel, dass man bei zunehmendem Mond keine Operationen einplanen sollte. Welche Zeit wäre nun besonders günstig?Ich sollte nochmls an der Schulter operiert werden, um darin befindliches Metall, das nach einem Bruch eingefügt wurde, zu entfernen. Diese Operation könnte ich bis zu einem gewissen Grad planen. Ich wäre Ihnen für eine Information sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Hanni Sch.

Antworten