MenüMenü

TCM: Gleichgewicht lässt Qi fließen

Nur durch eine vollkommene Harmonie in der Lebensweise und zwischen den Organen des Körpers – so die Vorstellung – ist es möglich, neue Lebensenergie aus der Nahrung zu schöpfen, sie in Qi umzuwandeln und gleichmäßig durch den Körper fließen zu lassen.

Diese Harmonie beschreiben die Chinesen als das Gleichgewicht von Yin und Yang. Alle natürlichen Prozesse werden letztendlich durch diese zwei gegensätzlichen Kräfte in Gang gehalten. Aber es ist entscheidend, daß keine die Oberhand gewinnt.

Für Ihre Gesundheit heißt das zum Beispiel, daß sie nur bei einem Gleichgewicht von Körper (Yin) und Geist (Yang) optimal ist. Selbst gesunde, starke Organe können ihr Leistungsoptimum nicht erreichen, wenn sie nicht durch eine entsprechende gesunde Lebenseinstellung und -führung unterstützt werden.

Die Lebensenergie Qi fließt auf Leitbahnen durch den Körper

Nach der Erfahrung der alten chinesischen Ärzte durchfließt die Lebensenergie Qi auf zwölf definierten Bahnen (Leitbahnen oder Meridiane) unseren Körper – etwa so, wie Flüsse und Seen eine Landschaft durchziehen und sie mit dem lebenswichtigen Wasser versorgen.

Zwar werden die Leitbahnen ständig von Qi durchströmt, aber im Tagesrhythmus gibt es Zeitpunkte, in denen ein bestimmtes Organ besonders gut mit der Lebensenergie versorgt ist. Daraus folgt das Prinzip der Organuhr, nach dem jedes Organ zu einer bestimmten Tageszeit besonders aktiv ist.

Aus diesem Tagesverlauf, der teilweise dem modernen Konzept des „Biorhythmus“ entspricht, können nach traditionellen chinesischen Verfahren arbeitende Therapeuten schon erste Rückschlüsse auf ein eventuelles Krankheitsgeschehen ziehen.

So können Schlafstörungen oder Schmerzen, die regelmäßig um Mitternacht auftreten, mit einem Ungleichgewicht der Funktion der Gallenblase zusammenhängen. Schwäche in der Mittagszeit deutet unter Umständen auf Störungen im Herz-Kreislauf-System hin.

Nach diesem Prinzip ist auch eine Behandlung an bestimmten Akupunkturpunkten je nach Tageszeit unterschiedlich effektiv.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten