MenüMenü

TCM: Akupressur zur allgemeinen Stärkung

Die Akupressur können Sie auch sehr gut zur allgemeinen Stärkung Ihres Organismus und ganz besonders zur Aktivierung Ihrer Immunabwehr nutzen. Massieren Sie die nachfolgenden drei Punkte mindestens 1-mal täglich zur Vorbeugung. Bei erhöhter Infektionsgefahr sollten Sie sie 3-mal am Tag massieren.

Wichtige Punkte zur Stärkung von Appetit und Abwehr sind:

  • Die vereinten Täler schützen vor Erkältungen und Stoffwechselträgheit.
  • Das innere Passtor bringt verlorenen Appetit zurück.
  • Der dritte Weiler am Fuß stärkt Magen und Darm.

Akupressurpunkte bei Übelkeit

Wenn Sie zudem noch den Brunnen Yongquan in der Mitte der Fußsohle zwischen dem Großzehund Kleinzehballen massieren, aktivieren Sie Ihre angeborene Lebensenergie. Auf diese Weise nutzen Sie Ihr gesamtes Potenzial optimal aus. Das sollten Ihnen die 15 Minuten Zeit, die Sie pro Tag für Ihre Akupressur-Selbstbehandlung benötigen, wirklich wert sein.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten