MenüMenü

Das sind die praktischen Helfer für Ihre Aqua-Übungen

Für die Übungen, die ich Ihnen vorstelle, brauchen Sie:

  • ein Set Paddles. Das sind Schwimmflossen für die Hände aus Kunststoff, die verhindern, dass Ihnen das Wasser durch die Finger gleitet, und so den Wasserwiderstand erhöhen. Ein Paar kostet rund 10 Euro;
  • den Aqua-Stick, auch Power-Stick genannt. Es handelt sich um einen Schaumstoff-Schlauch mit Griffen, der zusammensteckbar ist. Mit dem Stick bekommen Sie Auftrieb im Wasser, können ihn aber auch für bestimmte Übungen zum Ring zusammenbiegen. Er kostet rund 20 Euro;
  • ein Set Aqua-Discs. Es handelt sich um runde Kunststoff-Scheiben mit Löchern in der Mitte, die paarweise verkauft werden (ca. 15 bis 20 Euro). Sie erhöhen den Widerstand des Wassers. Dadurch werden Ihre Bewegungen abgebremst, Sie müssen mehr Kraft einsetzen und bauen so Muskeln auf

Alle Geräte bekommen Sie im Sportfachgeschäft; manchmal können Sie sie auch beim Schwimm-Meister ausleihen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten