MenüMenü

Ihre Beckenmuskeln können gezieltes Training vertragen

Hilfe bei Blasensschwäche, einen starken Beckenboden, mehr Spannung im Bauchbereich und einen starken Rücken – das und noch viel mehr verspricht Ihnen das Core-Training. Es wurde 2006 ins Spiel gebracht von Jürgen Klinsmann.  Er bereitete damit die Nationalmannschaft auf die Fußballweltmeisterschaft vor. Diese Form des Trainings geht weg von der Ausbildung der oberflächlichen Muskulatur hin zu den tieferen Muskeln, die Ihrem Körper von innen her Halt geben sowie Ihre Organe und Gelenke schützen.

„Core“ ist ein englischer Begriff und bedeutet Kern. Gemeint damit ist Ihre Körpermitte – vor allem Ihre Muskeln an Bauch, Rücken und Hüften. Das Core-Training bearbeitet gezielt die tief liegenden Muskeln und damit Ihren Beckenbodenmuskulatur. Diese befindet sich im Zentrum Ihres Körpers und stützt Ihre inneren Organe. Die Muskeln verlaufen von der Vorderseite des Beckens bis zum Steißbein und umschließen die Körperöffnungen. Das wirkt sich nicht nur positiv auf eine eventuelle Blasenschwäche aus, sondern verbessert auch Ihre Körperhaltung und steigert Ihr Wohlbefinden. Das gilt übrigens für Männer genauso wie Frauen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Alte Kommentare
  • Johannes Kritten schrieb am 17.02.2010, 08:02 Uhr

    Sehr geehrte Frau Schneider, als Gesundheitsberater für das normale Volk finden wir Ihre Beiträge inhaltlich immer sehr nützlich leicht verständlich und ohne weitere Geldausgaben für jedermann umsetzbar. Hat man heute immer seltener. Bleiben Sie so und schreiben Sie so weiter. Wir bleiben treue Leser. Vielen Dank

  • Klaus Wewetzer schrieb am 17.02.2010, 09:43 Uhr

    Haben Sie Literaturempfehlungen für Core-Training für Männer? Danke K. Wewetzer

  • Ursula Menzel schrieb am 17.02.2010, 15:14 Uhr

    Mit Gymnastik, auch Hanteltraining kann man seinen Körper positiv beeinflussen. So habe ich ohne Hormone und Chemie die Wechseljahre sehr gut überstanden. Welche gezielten Übungen gibt es für den Beckenboden? mfg Ursula Menzel

  • uhlenwinkel elke schrieb am 18.02.2010, 19:20 Uhr

    darüber, was core ist ,würde ich gerne mehr wissen. Danke im voraus