MenüMenü

Bitte liegen bleiben: 3 Übungen für faule Couchpotatoes

Wegen der EM vernachlässigen viele in diesen Tagen ihr eigenes Bewegungsprogramm. Für den inneren Schweinehund ist die EM gar eine willkommene Entschuldigung. Diese kleine Workout können Sie in den kommenden Tagen zwischen dem ersten und dem zweiten EM-Spiel absolvieren. Das Gute: Sie können auf dem Sofa liegen bleiben und tun trotzdem etwas für Ihre Fitness.

1. Strafft die Innenseiten Ihrer Oberschenkel und Ihren Bizeps:

Sie liegen auf dem Sofa (Sie können sich aber auch auf den Boden legen) und heben Ihr linkes Bein. Ziehen Sie es zum Körper und drücken das Knie kräftig gegen Ihre rechte Hand. Halten Sie die Spannung 15 Sekunden lang.  Dann wechseln Sie die Seite.

2. Strafft Ihre tiefe Bauchmuskulatur:

Sie liegen nach wie vor auf dem Rücken und ziehen Ihren Bauchnabel so fest es geht nach innen. Atmen Sie dabei tief in den Bauch hinein.

3. Stärkt Ihre Bauch- und Rückenmuskeln:

Sie liegen mit den Lendenwirbeln fest auf dem Sofa oder dem Boden, Ihre Füße sind aufgestellt. Ziehen Sie jetzt die Schulterblätter zusammen und versuchen Sie, sich auf den Oberarmen nach oben zu drücken.

Sie können diese Übungen beliebig oft wiederholen, sollten sie aber mindestens zehn- bis zwölfmal durchführen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Helmut Erb
Über den Autor Helmut Erb

Experte im Bereich Sport und Fitness Helmut Erb war weit über 30 Jahre Kampfschwimmer bei der Deutschen Marine. Seine beruflichen […]

Regelmäßig Informationen über Sport und Fitness erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Helmut Erb. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!