Sport lässt Sie nur schwer einschlafen

in Täglich Gesund
vom


Herr Udo R. möchte Folgendes wissen:

Ich treibe Krafttraining. Danach bin ich immer recht müde, schlafen kann ich dennoch nur sehr schwer. Woher kommt das?

Lieber Udo,

Ihr Nervensystem wird durch den Sport angeregt. Es arbeitet danach noch auf Hochtouren - und das für rund 2 Stunden. Sie sollten daher nie zu spät abends trainieren.


Es kann auch helfen, wenn Sie nach Ihrem eigentlichen Training eine Cool-Down-Einheit einbauen. Laufen Sie dafür 10 bis 15 Minuten auf dem Crosstrainer oder walken Sie auf dem Laufband bei möglichst niedriger Pulsfrequenz. Lesen Sie dann vor dem Einschlafen noch ein bisschen, um richtig runterzukommen", schlafen Sie auch bald schneller ein.

Bleiben Sie gesund,

Ihre Dr. Martina Hahn-Hübner


von
Dr. Martina Hahn-Hübner

Erfahren Sie hier mehr über Dr. Martina Hahn-Hübner - Gesundheitswissen-Expertin und Chefredakteurin von Täglich Gesund und dem Mondkalender.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit", "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Länger und gesünder leben", "Mayo Clinic Gesundheits-Brief", "Gesund und fit mit Prof. Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben