So wird Ihr Spaziergang noch effektiver

in Fit in 8 Minuten
vom


Eine neue Studie der britischen Universität East Anglia konnte zeigen, dass Sie mit kleinen Maßnahmen Ihren normalen Spaziergang zum echten Sport werden lassen können. Denn bereits 180 Minuten in der Woche Spazierengehen senken Ihr Krankheitsrisiko unter anderem für Bluthochdruck, Diabetes, Depressionen. Krebs und Osteoporose. Planen Sie 5-mal in der Woche einen Spaziergang ein, wenn es 6- oder 7-mal werden ist es noch besser. Gehen Sie einfach zügiger als sonst, damit Ihr Kreislauf angeregt wird. Lassen Sie Ihre Arme betont mitschwingen, so kräftigen Sie die Muskeln von Brust und Rücken. Setzen Sie Ihre Füße mit der Ferse auf und drücken Sie sich über den Ballen kräftig ab.


 


von
Helmut Erb

Erfahren Sie hier mehr über Helmut Erb - unserem Sportexperten und Chefredakteur von Fit in 8 Minuten.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Gesund und fit mit Prof. Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Bne

Bezüglich meiner Bandscheibenproblematik wird mir eigentlich immer dazu geraten, eben nicht zuerst mit der Ferse aufzutreten. Der "Ballengang" soll doch viel gesünder sein!

Antworten