So verhindern Sie, dass Ihre Gelenke verschleißen

in FITcoach Wessinghage zum Thema Gelenke
vom


mit meinen Tipps schonen Sie Ihre Gelenke:

  • Nehmen Sie keine Schonhaltung ein, auch wenn Sie Schmerzen oder Verletzungen haben. Sprechen Sie in solchen Fällen mit Ihrem Arzt über ein Schmerzmittel für die Zeit Ihres Trainings und über die Verordnung von Krankengymnastik, die Sie täglich selbst durchführen müssen.
  • Tragen Sie nichts Schweres und wenn es unvermeidbar ist, verteilen Sie die Last auf beide Arme.
  • Beugen Sie nicht den Oberkörper herab, wenn Sie etwas aufheben wollen, sondern gehen Sie in die Halbhocke.
  • Tragen Sie Lasten stets direkt am Körper.
  • Ziehen Sie bequeme Schuhe (flach mit breitem Absatz) an.
  • Streben Sie ein halbwegs normales Körpergewicht an.
  • Ernähren Sie sich gelenkschonend. Insbesondere wenn Sie unter einer Gelenkentzündung leiden, sollten Sie möglichst wenig Fleisch und Wurst essen. Denn darin befindet sich die Arachidonsäure, die Ihre Gelenkentzündung verstärken kann. Bevorzugen Sie eine ausgewogene frische Mischkost, mit viel buntem Obst und Gemüse sowie Milch- und Vollkornprodukte.
  • Trinken Sie ausreichend kalorienarme Flüssigkeiten und keinen Alkohol.

Lesen Sie im nächsten Beitrag weitere Tipps zur Schonung Ihrer Gelenke.


Machen Sie es besser!

Ihr

Helmut Erb

 

 

Hier geht's zum Beitrag: So schonen Sie Ihre Gelenke, wenn Sie unterwegs sind

von
Helmut Erb

Erfahren Sie hier mehr über Helmut Erb - unserem Sportexperten und Chefredakteur von Fit in 8 Minuten.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Gesund und fit mit Prof. (DHfPG) Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
5 Sterne
Wertungen:
4 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben