Menü Menü

So finden Sie einen guten Rolfing-Therapeuten

Gestern berichtete ich Ihnen über Rolfing, einer Art Griff-Massage-Technik für Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen. Sie hatten dazu noch einige Fragen, die ich Ihnen im Folgenden beantworten will:

In Deutschland arbeiten mittlerweile etwa rund 215 Rolfer. Viele von ihnen sind Heilpraktiker, die ihr Angebot um die Rolfing-Massage erweitert haben. Zu Unrecht wird diese Technik oft in die Nähe von esoterischen Verfahren gestellt. Sie ist jedoch eine reine Grifftechnik, die nichts mit feinstofflichen Schwingungen zu tun hat.

Nicht angewendet werden sollte Rolfing bei:

  • akuten Erkrankungen
  • Fieber
  • Krebserkrankungen
  • Entzündungen an Muskeln und Gelenken
  • Osteoporose
  • Muskelerkrankungen wie Fibromyalgie
  • Bindegewebserkrankungen

Wenn Sie einen Rolfing-Spezialisten in Ihrer Nähe suchen, wenden Sie sich am besten an folgende Organisation, die sehr hohe Ansprüche an die Ausbildung ihrer Mitglieder stellt:

European Rolfing Association

Saarstraße 5

80797 München

Tel.: 089 – 54 37 09 – 40

www.rolfing.org

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Helmut Erb

Experte im Bereich Sport und Fitness Helmut Erb war weit über 30 Jahre Kampfschwimmer bei der Deutschen Marine. Seine beruflichen […]