Menü Menü

Vitamin B1 kann Sie vor dem Vergessen schützen

Liebe Leserin, lieber Leser, wenn Sie Ihr Gehirn bis ins hohe Alter hinein fit halten wollen, ist es wichtig, dass Sie ihm den richtigen Treibstoff“ zur Verfügung stellen. Denn für seine Arbeit braucht es Glucose. Allerdings funktioniert die Glucosegewinnung nicht einfach so. Die Grundlage dafür ist ausreichend Vitamin B1. Wenn dieses fehlt, dann kann nicht nur Ihr Denkvermögen nachlassen. Auf Dauer kann es sogar zu Erkrankungen wie Alzheimer kommen.

Mein Kollege Dr. Michael Spitzbart erklärt Ihnen heute, wie Sie sich ausreichend mit Vitamin B1 versorgen und sich so vor dem Vergessen schützen.

Bleiben Sie gesund,

Ihre Dr. Martina Hahn-Hübner

P.S.: Sie als unser Leser haben jedes Jahr einmal die Chance, Dr. Michael Spitzbart auf einem Seminar kennenzulernen. Hier erklärt er Ihnen dann, wie Sie körperlich und geistig topfit bleiben und Ihre Ernährung so gestalten, dass diese sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt. Viele Leser sind so begeistert, dass sie dieses Seminar bereits zum dritten oder vierten Mal besuchen – dementsprechend ist es in diesem Jahr auch schon wieder ausgebucht.

Wollen Sie Dr. Spitzbart dennoch erleben und von seinem Wissen profitieren? Oder haben Sie das Seminar bereits in einem der vergangenen Jahre besucht und wollen es auffrischen“? Das können Sie jetzt mit dem Hörbuch Dr. Spitzbart’s Gesundheits-Sprechstunde„. Klicken Sie dazu gleich hier.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Dr. Martina Hahn-Hübner

Chefredakteurin von Täglich Gesund und Der Mondkalender Dr. Martina Hahn-Hübner absolvierte nach ihrem Studium ein Volontariat. Parallel dazu fing sie […]