Organisationspsychologe: Weshalb der Büroklatsch besser als sein Ruf i

in Verbraucherschutz Vertraulich
vom


Die „innerbetriebliche spontane Kommunikation", so bezeichnen Organisationspsychologen den Büroklatsch, ist gut fürs Unternehmen. Sie fördert die Produktivität, verbessert das Arbeitsklima und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Denn, so hat man festgestellt, was als Gespräch über Belanglosigkeiten und Privates beginnt, geht relativ schnell in ein betriebliches Fachgespräch über, bei dem Arbeitsvorgänge besprochen, Termine vereinbart oder Informationen weitergegeben werden. Als Chef sollten Sie den kleinen Plausch am Arbeitsplatz daher nicht verbieten, sondern ihm aufgeschlossen gegenüber stehen. Mit Sitzgruppen in Aufenthaltsräumen sowie offene Bürotüren können Sie den informellen Austausch sogar unterstützen.


 


von
Dr. Dietmar Kowertz

Erfahren Sie hier mehr zu Dr. Dietmar Kowertz - Chefredakteur von Benefit.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Franz Johann Gillner

Super! Das bestätigt genau meine Methode der Mitarbeiterführung in den letzten 20 Jahren.

Antworten