MenüMenü

Jeder Sechste über 45 hat ernste Frühsymptome

Fast 18 % aller Männer über 45 Jahren haben schon einmal eine Art Mini-Schlaganfall erlitten, ohne dies jedoch als solchen zu erkennen. Zu diesem dramatischen Ergebnis kamen Forscher der Universität Birmingham in Alabama/USA bei der Analyse der Daten von rund 18.500 Probanden.

Wie die Fachzeitschrift Ärztliche Praxis im Oktober 2006 meldete, hatten 8,5 % der Teilnehmer eine kurzzeitige halbseitige Taubheit, 5,8 % sogar eine halbseitige Lähmung erlebt. 4,6 % hatten plötzlich kurzzeitig ihre Sehfähigkeit auf einem oder beiden Augen verloren, 3,1 % kannten Gesichtsfeldeinschränkungen und 2,7 % hatten Probleme gehabt, Sprache zu verstehen. 3,8 % berichteten, dass sie einen Moment lang nicht richtig sprechen konnten.

Tipp: Falls Sie eines der genannten Symptome erlebt haben, sollten Sie unbedingt Ihre Gefäße und Ihre Blutwerte von Ihrem Arzt untersuchen lassen. Liegt eine Arteriosklerose vor, bietet Ihnen die Naturheilkunde von Heilpflanzen über Omega-3-Fettsäuren bis hin zur Sanum-Therapie nach Professor Enderlein eine breite Palette von gefäßschützenden Therapieverfahren.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten