MenüMenü

Ms: Ernährungsempfehlung

Ernährungsempfehlungen für MS-Kranke:

  • Essen Sie vor allem ausgewogen und nicht einseitig.
  • Bereiten Sie sich viel frische vitaminund vitalstoffreiche Speisen zu.
  • Vermeiden Sie ein Zuviel an Kalorien.
  • Halten Sie Ihr Gewicht einigermaßen im Rahmen, das entlastet Bänder und Gelenke.
  • Schränken Sie Ihren Fettverzehr ein, meiden Sie vor allem tierische und gehärtete Fette. Schränken Sie Ihren Fleischkonsum ein. Machen Sie einen Bogen um fette Fleisch- und Wurstwaren, Sahne, Crème fraîche, Backwaren, Süßspeisen etc.
  • Verwenden Sie qualitativ hochwertige pflanzliche Öle.
  • Legen Sie Ihr Hauptaugenmerk auf pflanzliche Kost.
  • Essen Sie viel Getreideprodukte aus Vollkorn.
  • Halten Sie sich an die Regel „Five a Day“ – und essen Sie mindestens fünfmal am Tag Obst und Gemüse.
  • Essen Sie viel Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Soja.
  • Essen Sie ausreichend Fisch, damit Sie genügend Omega-3-Fettsäuren bekommen. Falls Sie keinen Fisch mögen, besorgen Sie sich Omega-3-Kapseln in der Apotheke.
  • Bei Milch und Milchprodukten darf‘s ruhig fettarm sein. Ansonsten sollten Sie jedoch nicht darauf verzichten.
  • Halten Sie Ihre Verdauung auf Trab.
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten