Migräne - so bekommen Sie sie aus dem Kopf

in Verbraucherschutz Vertraulich zum Thema Migräne
vom


Was Ihnen Ihr Arzt gegen das Gewitter im Kopf verschreibt, reicht in vielen Fällen nicht aus, um das Leiden wirksam zu lindern. Wichtig sind darüber hinaus noch diese drei Punkte, die Sie beherzigen sollten, um die Migräne in Schach zu halten:


1. Kultivieren Sie nach Möglichkeit einen geregelten Tagesablauf, d.h. essen Sie immer zur selben Zeit, stehen Sie immer zur selben Zeit auf bzw. gehen Sie zur selben Stunde ins Bett, ganz gleich, ob werktags oder sonntags. Stellen Sie jahrelang gepflegte Gewohnheiten nicht von heute auf morgen um.

2. Vermeiden Sie Stress bzw. erlernen Sie Strategien, wie Sie dem Stress gelassen begegnen, z.B. mit Autogenem Training, Tai Chi, Muskelentspannungs- und Atemübungen.

3. Erledigen Sie die Dinge, die Sie beruflich und privat tun müssen, mit Gelassenheit. Halten Sie eine Reihenfolge ein, tun Sie Wichtiges zuerst, Unwichtiges später. Versuchen Sie, sich nicht aus dem Takt bringen zu lassen. Erkennen Sie Zeitfresser rechtzeitig und lassen Sie diese nicht zu.

 


von
Dr. Dietmar Kowertz

Erfahren Sie hier mehr zu Dr. Dietmar Kowertz - Chefredakteur von Benefit.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben