Küchenkräuter: Fast schon eine kleine Hausapotheke

in Naturmedizin aktuell zum Thema Kräuter
vom


in vielen Gärten kann man jetzt zwischen Lavendel und Rosen auch Thymian und Rosmarin blühen sehen. Aber die mediterranen Sommerkräuter erfreuen nicht nur unsere Augen und verströmen einen köstlichen Duft, sie sind auch wahre Multitalente in der Küche. Fisch, Gemüse und Fleisch geben Sie das besondere Aroma und verfeinern Salate.


Doch wußten Sie auch, dass die Küchenkräuter echte Heilmittel sein können? Mehrere Studien konnten nachweisen, dass Thymian & Co. bei vielen Beschwerden den chemischen Medikamenten durchaus ebenbürtig sind. Von der Kresse weiß man z. B. inzwischen, dass ihre Senföle ein natürliches Antibiotikum sind und hervorragend gegen Keime wirken.

Nutzen Sie dieses Potential, und legen Sie sich eine kleine "Küchenkräuter-Apotheke" auf der Fensterbank zu.

Frische Kräuter sind nicht nur eine schmackhafte Verfeinerung fast aller Gerichte, sie haben auch ein großes gesundheitliches Potential. Dabei entstehen sowohl der typische Geschmack als auch der gesundheitliche Nutzen durch die in den Kräutern reichlich enthaltenen ätherischen Öle. Diese leicht flüchtigen Substanzen sind anders als normale Öle nicht fettig und außerordentlich aromatisch. Für die Pflanze selbst sind sie ein Schutzmittel gegen Schädlinge und locken durch ihren Duft Insekten zur Bestäubung an. Für uns Menschen sind sie fast schon eine kleine "Apotheke auf der Fensterbank", denn sie haben vielfältige heilsame Wirkungen.

Diese heilenden Wirkungen haben Küchenkräuter:

  • Basilikum: schleimlösend, entzündungshemmend, appetitanregend/>
  • Kresse: blutreinigend, keimtötend, harntreibend
  • Rosmarin: durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, kreislaufstärkend
  • Salbei: desinfizierend, adstringierend, schweißhemmend
  • Thymian: schleimlösend, keimtötend, hustenstillend

Machen Sie sich diese heilsamen Eigenschaften zunutze, und legen Sie sich einen kleinen Kräutergarten auf der Fensterbank oder auf dem Balkon zu. Alles, was Sie dazu brauchen, sind ein paar Blumentöpfe, etwas Blumenerde und Samen, den Sie in jeder Gärtnerei kaufen können. Wenn Ihnen das zu mühsam ist, können Sie die Kräuter auch bereits fertig in Blumentöpfen in jedem gut sortierten Supermarkt kaufen.

Basilikum nutzen Sie am besten als Beilage zu Tomaten. Besonders schmackhaft: Tomaten mit etwas Mozzarella-Käse und Basilikumblättern. Kresse eignet sich zum Würzen von Soßen oder als Bestandteil von Kräuterquark. Aus Rosmarin, Salbei und Thymian können Sie einen Tee zubereiten, der Ihnen bei Alltagsbeschwerden wie Kreislaufschwäche, Halsschmerzen oder Husten wirkungsvoll helfen kann.


von
Beate Rossbach

Erfahren Sie hier mehr zu Frau Beate Rossbach und profitieren Sie von dem Wissen der Heilpraktikerin mit unseren Gesundheitsdiensten "Natur und Gesundheit" und "Naturmedizin Aktuell".

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Natur & Gesundheit", "Heilen mit Homöopathie und Heilpflanzen"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
5 Sterne
Wertungen:
6 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Volker Specht

"Küchenkräuter: Fast schon eine kleine Hausapotheke" Kräuter sind viel mehr! Der Volksmund weiß dies: "Kräuter sind Gottes Apotheke" oder "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" Kräuter haben noch einen weiteren Vorteil. Sie haben in der Regel keine oder nur geringe Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen. Volker Specht

Antworten
Kommentar von Beate

Bei Kraeutern aus dem Supermarkt sollte man jedoch bedenken, dass diese oft mit der chemischen Keule zu schnellem Wachstum hochgepuscht sind, damit schiesst man sich nicht selten ein Eigentor in der Annahme, etwas Gutes fuer sich zu tun. Besser sind in jedem Fall Bio-Kraeuter oder die eigene Anzucht mit guten Samen.

Antworten
Kommentar von Bernd Zielinski

Sehr geehrte Damen und Herren; diesesmal habe ich nur eine Frage: Wo bekomme ich "Granatapelkernöl" her? Vielen Dank für Ihre Information MfG Bernd Zielinski

Antworten