Kaum bekannte Tipps für Ihre schlanke Linie

in Verbraucherschutz Vertraulich
vom


 

 

Abnehmen, fitter werden und endlich den Schnupfen loswerden. Wenn das zu Ihren guten Vorsätzen für 2010 zählt, sollten Sie sich meine Beiträge heute besonders genau ansehen.

Auch wir haben uns vorgenommen, Ihren Newsletter Verbraucherschutz-Vertraulich in diesem Jahr noch interessanter und nutzwertiger für Sie zu gestalten und die Inhalte noch besser Ihren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen. Dazu ist uns Ihre Meinung wichtig! Ich bitte Sie daher: Nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit für unsere Leser-Befragung, länger dauert das Ausfüllen des kurzen Fragebogens nicht. Gehen Sie einfach auf den folgenden Link und klicken Sie die Antworten Ihren Wünschen und Vorstellungen gemäß an.


Hier geht´s zum Fragebogen: https://www.surveymonkey.com/s/vsv

 

Viel Spaß beim Lesen!

Dr. Dietmar Kowertz

 

 

Kaum bekannte Tipps für Ihre schlanke Linie

Mit einer wasserreichen Diät können Sie Ihr Sättigungszentrum überlisten und Ihren Hunger dämpfen. Mit Wasser bzw. Flüssigkeit allein funktioniert das nicht, wohl aber mit Nahrungsmitteln, die zu einem Großteil aus Wasser bestehen.

Wenn Sie z.B. Nudelsalat herrichten, geben sie wasserreiches Gemüse wie Zucchini oder Karotten hinzu. Das wirkt gleich doppelt: Die Portion wird vergrößert und der Salat bleibt trotzdem kalorienarm.

Oder ersetzen Sie bei Chili-Gerichten einen Teil des Hackfleischs durch Bohnen oder anderes Gemüse. Das Gericht wird noch schmackhafter, ohne das Kalorienbudget zu belasten.

Auch Sandwiches oder Brote können Sie mit Tomaten oder Gurkenscheiben statt Wurst, oder Salatblätter und Sprossen statt Käse „entschärfen".

Eine weitere Möglichkeiten, sich wasserreich zu ernähren, sind Suppen aller Art.

 


von
Dr. Dietmar Kowertz

Erfahren Sie hier mehr zu Dr. Dietmar Kowertz - Chefredakteur von Benefit.

 
Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben