MenüMenü

Grundlagenwissen zum Thema Leber

Was Ihre Leber für Ihren Körper alles tut

Ihre Leber ist eines der wichtigsten Stoffwechselorgane in Ihrem Körper. Sie ist die Zentrale, die für die Aufnahme und Verwertung von Stoffwechselvorgängen zuständig ist. Es sind die Leberzellen, die so genannten Hepatozyten, die Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate verarbeiten. Sie setzen das Nahrungseiweiß zu solchen Strukturen zusammen, die Ihr Körper verwenden kann. Sie verwandeln Zucker in Glukose und anschließend in Glykogen, damit zum Beispiel bei Hunger ein Vorrat für die sofortige Energiegewinnung zur Verfügung steht. Darüber hinaus beseitigt Ihre Leber jene Produkte, die beim Abbau von Fett oder Eiweiß entstehen. Sie werden in den Leberzellen neutralisiert und dann dem Blutkreislauf erneut zugeführt, damit sie schließlich ausgeschieden werden können.

LeberRedaktionsteam FID Gesundheitswissen Leberschäden durch spezielle Nahrungsergänzungsmittel?

Ist etwas an der Behauptung dran, dass Nahrungsergänzungsmittel der US-Firma Herbalife schwere Leberschäden herbeiführen? Hier alle Infos:

Leber Dr. med. Michael Spitzbart Gesunde Leber durch Entgiften und richtige Ernährung

Es gibt viele Faktoren, die Ihre Leber schädigen können. Leider sind diese den meisten Menschen kaum bekannt. Das möchten wir ändern.

Leber Astrid Schobert Vorsicht, Fettleber: Beschwerden und Ursachen

Wer zu viel Alkohol trinkt, hat häufig eine verfettete Leber. Überraschen wird Sie aber vielleicht, dass oft ganz andere Ursachen die Übeltäter sind.

Leber Dr. Martina Hahn-Hübner Fettleber durch Lebenswandel bekämpfen

Lebererkrankungen werden immer mit zu viel Alkoholkonsum in Verbindung gebracht. Dabei droht der Leber auch von anderer Seite Gefahr.

LeberRedaktionsteam FID Gesundheitswissen Leber: Erhöhte Werte beobachten

Von der Norm abweichende Testergebnisse gelten als erste Anzeichen von Störungen. In beiden Fällen geben Lebertests dem Arzt Hinweise, wo der Ursprung der Störung liegt.