MenüMenü

Diabetes TV

In Deutschland tragen rund 50 Prozent der Bevölkerung die Veranlagung für einen Typ-II-Diabetes in sich. Bei gut sieben Millionen Patienten wurde die Krankheit bereits diagnostiziert. Doch es gibt eine hohe Dunkelziffer. Kein Wunder wenn man im Supermarkt die Regale durchstöbert. Die meisten der Lebensmittel, die dort zu finden sind, sind alles andere als gesund. In Diabetes TV möchten wir mit unserem Experten Dr. Rainer Limpinsel aufklären. Sie werden staunen wieviel Zucker tatsächlich in unseren täglichen Lebensmitteln versteckt ist.

Zur Person:

Dr.med. Rainer Limpinsel studierte Medizin, promovierte und war als Arzt im Ruhrgebiet tätig. Im Jahr 1999 hat er seine Liebe zur Musik zum Mittelpunkt seines Erwerbslebens gemacht und hängte sein Medizinerdasein an den Nagel. Ein Auftritt mit seiner Heimorgel in einem Bochumer Club brachte die berufliche Wende in seinem Leben. Heute arbeitet Limpinsel als Profi-Musiker, spielt auf seiner Heimorgel die verschiedensten Musikstücke und zieht als „Mambo Kurt“ ein Massenpublikum in den Bann.

Der ursprünglich erlernte Beruf bescherte ihm dann aber doch einen zweiten Erfolg. Limpinsel versuchte sich 2012 als Buchautor. „Diabetes heilen in 28 Tagen“ wurde zu einem beachtlichen Erfolg. Ein weiteres Buch ist bereits in Planung. Nur soviel: Es wird wieder um die Zuckerkrankheit gehen. Mit dieser ist Dr. Rainer Limpinsel eng verbunden. Denn der Arzt wurde selbst zum Patienten.

Im Alter von 40 Jahren wurde bei ihm Diabetes II diagnostiziert. Der Arzt wurde insulinpflichtig, wollte aber nicht von Spritzen abhängig sein. Er änderte seine Lebensweise, stellte seine Ernährung radikal um. „Ich habe nichts gemacht, als den Zucker wegzulassen“, erklärt er sein Gesundheitsrezept. Innerhalb eines Jahres gelang es ihm 20 Kilo an Gewicht zu verlieren und auf Insulin zu verzichten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten