MenüMenü

ABWARTEN, TEE TRINKEN

Probieren Sie es einmal mit diesem Blutdruck stärkenden Tee:

30 g Mistel, 20 g Schafgarbe, 10 g Rosmarinnadeln oder

20 g Rosmarinnadeln, 20 g Melissenblätter, 10 g Hagebuttenfrüchte, 10 g Malvenblüten mischen.

Von der Mischung einen Teelöffel mit einem Becher heißem Wasser überbrühen, zehn Minuten ziehen lassen, morgens und abends in kleinen Schlucken trinken.

Achtung: Für Schwangere nicht geeignet!

Rosmarin gilt generell als Kreislauf anregendes Kraut. So kann auch ein reiner Rosmarintee oder ein Badezusatz aus Rosmarin dem Blutdruck auf die Sprünge helfen:

50 g Rosmarinnadeln mit 1 l Wasser übergießen, zum Kochen bringen, zehn Minuten köcheln lassen, abseihen, ins warme Badewasser geben, rund eine viertel Stunde baden und danach noch eine Weile ruhen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten