Menü Menü

Bewegung hilft bei Schwangerschafts-Bluthochdruck

Frau Ina G. hat diese Frage:

Was kann ich gegen hohen Blutdruck während meiner Schwangerschaft machen?

Liebe Ina,

für hohen Blutdruck in der Schwangerschaft gilt das gleiche, wie bei nicht-schwangeren Menschen, die unter erhöhten Blutdruckwerten leiden: Bewegung ist die beste Medizin. Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass ein langsames Ausdauertraining, also Walking zum Beispiel, Ihren Blutdruck senken kann. Dreimal pro Woche sollten Sie dazu 30 Minuten trainieren.

In der Schwangerschaft ist es aber auch wichtig, dass Sie auf Ihren Körper achten und auf Überlastungssignale hören. Legen Sie häufiger kleine Pausen ein – schon fünf Minuten reichen. So vermeiden Sie, dass Ihr Blutdruck durch Belastung zu stark ansteigt.

Bleiben Sie gesund,

Ihre Dr. Martina Hahn-Hübner

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Dr. Martina Hahn-Hübner

Chefredakteurin von Täglich Gesund und Der Mondkalender Dr. Martina Hahn-Hübner absolvierte nach ihrem Studium ein Volontariat. Parallel dazu fing sie […]