Ihre Mondregeln für den Monat Januar

in Der Mondkalender zum Thema Mondkalender
vom


Auch in diesem Jahr brauchen Sie nicht auf die Tipps zu verzichten, mit denen ich Ihnen gleich zu Beginn eines jeden Monats einen Überblick darüber gebe, welche Tage Sie besonders nutzen können. Im Monat Januar sollten Sie Folgendes bedenken:

  • Direkt am ersten Wochenende steht der Mond im Zeichen des Löwen. Das sind Tage, die sich besonders für die Hautpflege eignen. Probieren Sie doch einmal ein Bad mit Orangenöl.
  • Wenn der Mond in der nächsten Woche im Zeichen der Waage steht, sollten Sie verstärkt darauf achten, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Trinken Sie ausreichend, zum Beispiel Wasser oder ungesüßten Tee.
  • Wenn der Mond im Zeichen Fische, Krebs oder Skorpion steht, handelt es sich um so genannte Wassertage. Diese Tage können Sie nutzen, um Ihre Pflanzen ausreichend zu gießen.
  • Steinbocktage sollten Sie nutzen, um sich etwas Gutes zu tun - legen Sie einen Wellnesstag ein.
  • Am 15. Januar ist der erste Neumondtag dieses neuen Jahres. Nutzen Sie ihn zum Entrümpeln und dazu, alten Ballast los zu werden.
  • Wenn der zunehmende Mond ab dem 25. Januar im Stier steht, ist ein guter Zeitraum, in dem Sie sich um Ihre Finanzen kümmern können.

von
Dr. Martina Hahn-Hübner

Erfahren Sie hier mehr über Dr. Martina Hahn-Hübner - Gesundheitswissen-Expertin und Chefredakteurin von Täglich Gesund und dem Mondkalender.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit", "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Länger und gesünder leben", "Mayo Clinic Gesundheits-Brief", "Gesund und fit mit Prof. Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Fiskus

Ich vermisse Hinweise zu Partnerschaft und Buisness

Antworten