MenüMenü

Erkältet? Verzichten Sie auf Sport, gehen Sie lieber spazieren

von Dr. Martina Hahn-Hübner

Herr Wolfgang D. möchte Folgendes wissen:

Wenn es Herbst wird, habe ich häufig Probleme mit Infekten, ich bekommen sehr oft Erkältungen. Wenn ich Halsschmerzen oder Schnupfen habe, darf ich dann trotzdem Sport treiben?

Lieber Wolfgang,

bei Erkältungen ist es sehr hilfreich, wenn Sie sich viel an der frischen Luft bewegen. Dennoch sollten Sie bei solchen Erkrankungen auf den Sport verzichten. Die Anstrengung kann zu einer Entzündung des Herzmuskels führen.

Statt Sport zu treiben, sollten Sie lieber lange Spaziergänge machen. Denken Sie auch daran, Ihre Abwehrkräfte zu stärken. Das können Sie unter anderem mit viel Schlaf und einer ausgewogenen Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse.

Erst wenn Sie wieder gesund sind, sollten Sie mit langsamem Ausdauertraining beginnen. Achten Sie aber dann darauf, dass Sie durch die Nase einatmen – die Nasenhärchen wirken wie ein Filter, der Sie vor Viren und Bakterien schützen kann.

Ich wünsche Ihnen alles Gute,

Ihre Dr. Martina Hahn-Hübner

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten