Experten
Crosstrainer als Jogging-Ersatz

Frage: Ich laufe gerne draußen, aber wenn es im Sommer zu heiß ist, wie Anfang Juni, mache ich sehr schnell schlapp. Daher habe ich mir einen Crosstrainer gekauft, um in Bewegung zu bleiben – der Platz für ein Laufband ist bei mir leider nicht vorhanden. Meine ich das nur, oder ist das Training auf einem Crosstrainer generell viel anstrengender als Laufen?

Dr. Spitzbart: Sie können das Training auf dem Crosstrainer nicht mit Ihrem Lauftraining vergleichen – zumindest nicht, was die Anstrengung angeht. Lassen sich Laufband und Jogging in der freien Natur durchaus vergleichen, ist das bei einem Crosstrainer nicht der Fall. Denn auf diesem Gerät haben Sie ja auch einen Armeinsatz. Dadurch ähnelt die Bewegungsform eher dem Skilanglauf als dem normalen Laufen. Die Zusatzbewegung der Arme macht dieses Training anstrengender.

Allerdings ist Anstrengung auch immer eine subjektive Empfindung. Ich empfehle Ihnen daher, dass Sie bei Ihren Einheiten auf dem Crosstrainer auch einen Pulsmesser tragen. So können Sie kontrollieren, dass Sie tatsächlich Ihr gewohntes Ausdauertempo halten.