MenüMenü

So wenden Sie Arganöl richtig an

Das sind die Hauptinhaltsstoffe des kostbaren Öls:

  • Vitamin E/Tocopherole – wichtig als Zellschutz, zur Abwehr von Schadstoffen und freien Radikalen, Stärkung der Abwehrkraft und gut für eine gesunde Haut
  • Phythosterole/-sterine – die Sterole Schottenol und Spinasterol weisen im Tierversuch eine Anti-Tumor-Wirkung auf
  • ungesättigte Fettsäuren – schützen das Immunsystem und die Zellen vor Schäden
  • Quercetin und Myricetin – machen Pilzen und Bakterien den Garaus und verhindern, dass diese sich im Innern oder in der Haut einnisten

Für die innere Anwendung empfehlen naturheilkundige Ärzte, 3-mal täglich 1 TL einzunehmen (machen Sie einfach Ihren Salat damit an oder verfeinern damit Ihr Essen!). Das soll gegen Hautunreinheiten und Falten, bei Neurodermitis und Schuppenflechte, gegen Alzheimer und Herzinfarkt helfen.

Ein Rezept für die äußere Anwendung sieht so aus: Mischen Sie 4 EL Heilerde aus der Apotheke mit lauwarmem Wasser zu einem streichfähigen Brei und geben 1 EL Arganöl darunter. Diese Paste wird bei unreiner Haut, Neurodermitis, Schuppenflechte und Ekzemen auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Sie soll auch wirksam gegen Juckreiz sein – etwa bei Neurodermitis. Französische Ärzte erforschen derzeit, ob die isolierten Stoffe Schottenol und Spinas­terol krebshemmend sind.

Hochwertiges Arganöl erhalten Sie im guten Lebensmittelfeinkosthandel. Wenn es Ihnen nicht zu teuer ist, können Sie es auch für Heilzwecke verwenden – etwa für eine sechswöchige Kur mit 3 TL täglich. Arganöl wird darüber hinaus im Internet und in Bioläden angeboten. Achten Sie am besten auf das Bio-Siegel.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Alte Kommentare
  • Roland Betz schrieb am 28.04.2010, 07:49 Uhr

    Danke, dass Sie über das Flüssige Gold aus Marokko berichten, denn in letzter Zeit ist es ein wenig ruhig darum geworden. Einige Hinweise wären noch gut gewesen: -UNESCO-Biosphärenreservat, auch wegen der hohen ökologischen Bedeutung Arganbäume verhindern die Ausbreitung der Wüste und helfen mit, für 2 Millionen Berber den Lebensraum zu schützen - Der Unterschied von Hand gepresstem und von Maschinen gepresstem Öl und die Bedeutung für die Berber nur wenn die Menschen in die Wertschöpfung eingebunden sind, können sie finanziell überleben - / Fair Trade. Als Miteigentümer der Arganpur GmbH www.biosphere1.de und mit Frauenkooperative in Marokko kann ich zum Arganöl alle Informationen liefern. Neu: inNATURE cosmetic deluxe mit Arganöl als wichtigen Wirkstoff. Email info@biosphere1.de