Die Dörrpflaume ist ein idealer Sportbegleiter für Sie

in FITcoach Wessinghage zum Thema Dörrpflaume
vom


von Helmut Erb

Immer wieder werde ich gefragt, was ich beim Sport als Zwischendurch-Kick zu mir nehme. Ich sage es Ihnen ehrlich: Meistens esse ich gar nichts, weil ich vorher etwa Leichtes futtere und hinterher richtig zuschlage. Doch wenn ich mir auf längere Läufe, Radtouren oder Wanderstrecken etwas mitnehme, dann sind es Dörr- beziehungsweise Kurpflaumen. Ich kaufe sie kernlos im Bioladen oder Reformhaus. Sie schmecken einfach lecker, machen aufgrund ihres hohen Ballaststoffanteils schnell satt und zufrieden, belasten aber nicht. Fünf Trockenpflaumen enthalten drei Gramm Ballaststoffe und decken etwa 15 % Ihres täglichen Bedarfs an Ballaststoffen. Sie haben dafür allerdings auch ein paar Kalorien mehr, weswegen Sie es mit diesem Powersnack auch nicht übertreiben sollten.


Zudem bringen Trockenpflaumen noch eine Reihe positiver gesundheitlicher Auswirkungen mit sich. Sie enthalten sehr viele Antioxidanzien, die Sie vor freien Radikalen und damit vor vorzeitiger Alterung, Herzinfarkt und Krebs schützen. Nach den Ergebnissen einer amerikanischen Untersuchung landete die Trockenpflaume auf Platz Eins der Radikalfänger vor allen anderen Trockenfrüchten und weit vor frischem Obst und Gemüse. Verantwortlich dafür sind die Anthocyane - die blau-violetten Farbstoffe, die vor allem in der Schale stecken. Sie gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen. Zudem stecken in Trockenpflaumen viele Carotinoide sowie Kupfer und Bor.

Trockenpflaumen beugen Knochenabbau vor und greifen positiv in Ihren Fettstoffwechsel ein. Sie enthalten lösliche Ballaststoffe, die Ihnen helfen Ihren Cholesterinspiegel und damit das Risiko von Herzerkrankungen zu senken. Nach dem Genuss von Trockenpflaumen gingen die Werte des „bösen“ Cholesterins LDL auffällig zurück – so die Ergebnisse einer anderen amerikanischen Studie. Sie deutete ebenfalls auf einen Schutz vor Dickdarmkrebs hin.
Dörrpflaumen sind der klassische Verdauungshelfer auch für Männer, der relativ rasch wirkt. Mein Tipp: Weichen Sie sich abends fünf Backpflaumen in Wasser ein und essen Sie diese morgens auf nüchternen Magen mit etwas naturbelassenem Bio-Joghurt.


von
Helmut Erb

Erfahren Sie hier mehr über Helmut Erb - unseren Sportexperten.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Gesund und fit mit Prof. (DHfPG) Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben