Die 4 Wochen-Kur für Ihren Stoffwechsel

in Naturmedizin aktuell
vom


Wenn Sie sich immer häufiger schlapp und müde fühlen, kann es helfen, den Stoffwechsel kurmäßig zu reinigen und das meist geplagte Verdauungssystem zu entlasten. Die nachfolgende Kur ist leicht durchzuführen und sollte vier bis sechs Wochen dauern. So kehrt Ihre Vitalität zurück:


  • Putzen Sie täglich Ihre Zunge mit einem Zungeschaber oder einer weichen Zahnbürste.
  • Nehmen Sie täglich zwei bis drei Esslöffel Senfkörner mit reichlich Wasser zu sich oder dreimal täglich einen Teelöffel Flohsamen (Plantago psyllium), die Sie vorher in Wasser vorquellen lassen und mit reichlich Wasser zu sich nehmen.
  • Bevorzugen Sie leichte Nahrungsmittel und vor allem solche mit Bitterstoffen wie Chicoree, Endivie oder Radicchio und nehmen Sie täglich 3 bis 5 Tropfen Bitterstern vor den Mahlzeiten mit warmem Wasser zu sich.
  • Trinken Sie täglich 1 Liter Lapachotee in Bioqualität oder ½ bis 1 Liter Cystus-Tee in Bioqualität.
  • Zusätzlich gibt es täglich 500 ml hochwertiges stilles Mineralwasser, das Sie 15 Minuten in einem offenen Topf kochen lassen und dann eine Prise Ingwer- oder Curcumapulver hinzufügen. Füllen Sie das Wasser in eine Thermoskanne und trinken Sie alle 1 bis 2 Stunden einen Schluck. Wichtig ist die Regelmäßigkeit, nicht die Menge.

 


von
Sylvia Schneider

Erfahren Sie hier mehr zu Sylvia Schneider - aus dem Redaktionsteam von FID Gesundheitswissen.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Länger und gesünder leben", "Natur & Gesundheit", "Gesund und fit mit Prof. Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
5 Sterne
Wertungen:
7 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Margarete Stübben

Zur Zeit ist mein jüngster Enkel Fabian hier in Ferien. ich bin überhaupt nicht wetterfühlig in den letzten Wochen. Ich bin Topfit

Antworten