MenüMenü

Eine Bananen-Maske spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit

Gesichtsmasken sind schnelle Schönmacher und für viele Frauen der Inbegriff von Entspannung und Luxus. Zu dieser „Waffe“ greifen sie entweder wenn sie sich für ganz allein etwas Gutes tun wollen oder sich auf einen schönen Ausgeh-Abend vorbereiten. Hier ein Rezept für eine tolle Naturmaske:

Reinigen Sie Ihre Haut gründlich, drücken Sie einen warmen Waschlappen mehrmals für einige Sekunden auf das Gesicht, um die Poren etwas zu öffnen. Zerdrücken Sie eine halbe Banane mit einem Teelöffel süßer Sahne. Tragen Sie diese Masse mit den Finger auf, sparen Sie dabei die Augenpartie aus. Lassen Sie die Maske etwa 20 Minuten auf dem Gesicht und spülen Sie sie dann mit viel warmem Wasser ab. Danach tragen Sie Ihre normale Feuchtigkeitscreme auf und massieren Sie diese gut ein.

Bananen enthalten spezielle Zuckermoleküle, die ein hohes Wasserbindungsvermögen haben und der Haut Feuchtigkeit geben. Die Sahne sorgt für Fett und Geschmeidigkeit.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten