MenüMenü

Erhöht Hautkrebs das Risiko, an anderen Krebsarten zu erkranken?

Eine Reihe von Untersuchungen haben einen Zusammenhang zwischen Hautkrebs und einem erhöhten Risiko für andere Krebserkrankungen, insbesondere für andere Formen von Hautkrebs herausgefunden.

Diese Krebserkrankungen können sich in verschiedenen Organen entwickeln. Einige Wissenschaftler gehen sogar davon aus, dass Menschen mit einem Basalzellkrebs verglichen mit solchen ohne Hautkrebs schätzungsweise pro Jahr ein um 25% höheres Risiko besitzen, an einer Krebserkrankung eines anderen Organs zu versterben.

Bislang wissen die Forscher noch nicht, wodurch dieser Zusammenhang verursacht wird. Möglicherweise ist ein geschwächtes Immunsystem anfälliger für Krebs. Zudem kann es auch sein, dass Menschen mit bestimmten Genmutationen mit höherer Wahrscheinlichkeit einen Hautkrebs oder eine andere Krebsform entwickeln.

Falls Sie einmal Hautkrebs hatten, sollten Sie Ihren Arzt auf Ihr Risiko für andere Krebsarten ansprechen und ihn nach Möglichkeiten der Vorsorge fragen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten