Der Mond im Krebs kann Ihren Verdauungsorganen schaden

Dr. Martina Hahn-Hübner in Der Mondkalender zum Thema Mondkalender
vom


von Dr. Martina Hahn-Hübner

Wie sehr der Mond auch Ihre Gesundheit beeinflussen kann, können Sie am kommenden Samstag, 16. Juni, wieder feststellen. Dies ist ein Krebs-Tag - dem Sternzeichen Krebs sind vor allem Leber, Bauchspeicheldrüse und Galle zugeordnet. Kein Wunder, dass wir an solchen Tagen dazu neigen, gerne einmal zu feiern und ein bisschen über die Stränge zu schlagen.


Andererseits sind die Verdauungsorgane gerade an Krebstagen besonders empfindlich. Alkohol und fettes Essen nehmen sie jetzt richtig übel. Sie fühlen sich am nächsten Morgen kaputt, haben vielleicht sogar einen richtigen "Kater", obwohl sie gar nicht so viel getrunken haben. Für Krebs-Tage gilt daher: Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Verdauungsorgane, achten Sie auf leichte und fettarme Kost.

Sind Sie empfindlich und bereiten Ihnen die Verdauungsorgane Schwierigkeiten, können Sie Krebstage nutzen, um sie etwas zu entlasten. Ernähren Sie sich ausgewogen, verzichten Sie weitestgehend auf tierisches Fett, Kohlenhydrate, Alkohol oder Kaffee. Zudem sollten Sie sich an diesen Tagen viel bewegen, um Ihre Durchblutung anzuregen. Helfen kann Ihnen auch, wenn Sie in einer angenehmen Atmosphäre ganz in Ruhe essen.


Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben