MenüMenü

Mit den wilden Kräutern vor unserer Haustür

35 Jahre Erfahrung mit den wilden Kräutern vor unserer Haustür helfen meiner 6-köpfigen Familie, in jeder Jahreszeit das richtige Kräutlein bereit zu haben. Ob Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Schmerzen aller Art, beginnende Darmgrippe, Cholesterin, Hochdruck, Allergien…

Überall hat die Natur einfache Haus und Heilmittel parat. Ich ermutige alle, diese einfache natürliche Heilkraft ganz langsam zu begreifen. In 10 min an fünf Punkten das Immunsystem anzuregen durch Fußbad mit 1EL Vollsalz, zeitgleich eine 21 Kräuter Hustenteemischung 10 min. ziehen lassen.

Dampfbad mit meinem Speziallatschenkieferöl, nur Spitzwegerich-Hustensaft , wirkt durch das natürliche Antibiotikum. Atemfreibalsambalsam ohne künstlichen Terpentinöl als Wickel und Brustauflage. Bettruhe ist oberstes Gebot. Der Körper braucht Ruhe und das schon am ersten Tag der beginnenden Beschwerden. Der Körper wird nächsten Tag wieder fit sein, weil die Heilkraft der Natur den Körper anregt alles zu tun um gesund zu werden. Unter www.karolines-kraeuterschatz.at gibt es Tipps zum Vorbeugen.

Vorträge zum Thema: Vorbeugen in der Erkältungszeit mit Hausmitteln. Vom Fußbad, Dampfbad bis zum Wickel im Winter und Kräuterwanderungen ab März biete ich an.

Außerdem steht im Buch „Mein Kräuterschatz – eine leidenschaftliche Kräuterwanderung“, Im Ennsthaler Verlag Steyr oder unter k.postlmayr@aon.at alles, um ohne chemische Keulen gesund zu bleiben.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten