Blinddarmentzündung: Nur selten kündigt sie sich mit Bauchschmerzen an

in Täglich Gesund zum Thema Blinddarm
vom


gerade Kinder leiden oft unter Bauchschmerzen. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich auch häufig über einen schmerzenden Bauch geklagt habe - jahrelang, bis mir der Blinddarm herausgenommen wurde. Zwar war er nicht entzündet, aber gereizt - und das wohl immer wieder einmal. Denn kaum war er draußen, waren auch die Bauchschmerzen weg und traten nicht wieder auf.


Eine echte Blinddarmentzündung dagegen kündigt sich seltener mit Bauchschmerzen an. Häufig sind es andere Beschwerden, die ein Zeichen für eine Entzündung sein können. Gemeinsam ist allen Kindern nur, dass sie sich wenig bewegen, weil auch hierbei Schmerzen auftreten. Was sonst noch ein Warnsignal für eine Blinddarmentzüngung sein kann und wie diese operiert wird, lesen Sie heute.

Bleiben Sie gesund,

Ihre Dr. Martina Hahn-Hübner


von
Dr. Martina Hahn-Hübner

Erfahren Sie hier mehr über Dr. Martina Hahn-Hübner - Gesundheitswissen-Expertin und Chefredakteurin von Täglich Gesund und dem Mondkalender.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit", "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Länger und gesünder leben", "Mayo Clinic Gesundheits-Brief", "Gesund und fit mit Prof. (DHfPG) Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von chenhua

Ich hasse Bauchschmerzen, gute Beratung, dank

Antworten