Bewegung ist Ihre beste Altersvorsorge

in FITcoach Wessinghage
vom


regelmäßige Bewegung und sanftes Ausdauertraining fördern nicht nur Ihr körperliches Wohlbefinden, sondern schützen auch vor Alzheimer, Depressionen und Schlaganfällen. Zu diesem Schluss kamen Mediziner bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie in Nürnberg. Neueste Studien zeigen, dass die Schutzwirkung für eine Vielzahl von Erkrankungen mit der Dauer der regelmäßigen Aktivität steigt. Es lohnt sich in jedem Lebensalter, mit mehr Bewegung anzufangen.



Darüber berichtete ich Ihnen auch schon mehrfach: Es gibt immer mehr Hinweise dafür, dass Sport Ihrer Denkleistung
zugute kommt. So erkrankten in einer länger andauernden Untersuchung an1.800 Senioren in New York diejenigen am seltensten an Demenz, die regelmäßig Sport betrieben. Das könnte neben dem günstigeren Blutdruckwerten von Sportlern darauf zurückzuführen sein, dass Bewegung die Zellen in bestimmten Regionen des Gehirns weniger stark abnehmen lässt. Zudem werden neue Nervenverbindungen im Gehirn durch Bewegung gefördert. Eine weitere Studie zeigte, dass auch ältere Menschen weitaus besser in kognitiven Tests abschneiden, wenn sie eine Stunde zuvor Sport treiben. Denn durch die Bewegung verbessert sich auch die Durchblutung des Gehirns.

Entscheidender ist aber immer noch, dass Ihnen Sport und Bewegung Spaß machen sollen.

Machen Sie es besser!

Ihr
Helmut Erb



von
Helmut Erb

Erfahren Sie hier mehr über Helmut Erb - unseren Sportexperten.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Gesund und fit mit Prof. (DHfPG) Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Sabine Stein

Hallo! Ich kann dem Besricht nur zustimmen!Bewegung ist die beste Altersvorsorge.Ich bin Übungsleiterin für Fitness und Gesundheit 50plus.Meine älteste Teilnehmerin ist mit 86 Jahren geistig und Körperlich super fit- wie meine anderen Teilnehmer auch.Sie bestätigen immer wieder,wieviel besser sie sich mit und besonders nach ihrem Sport fühlen.Richtig voll mit Tatendrang.

Antworten