Beweglichkeit erhalten bei Arthrose im Großzehengrundgelenk?

in Täglich Gesund zum Thema Arthrose
vom


Herr Paul D. möchte Folgendes wissen:

Gibt es ein Verfahren, mit dem bei einer Arthrose im Großzehengrundgelenk die Beweglichkeit wieder gut hergestellt werden kann?

Lieber Paul,

heute wird bei einer Arthrose im Großzehengrundgelenk, die nicht mit einer Fehlstellung einhergeht, in der Regel das Gelenk versteift, selten eine Prothese eingesetzt. Bei einer Versteifung geht die Beweglichkeit verloren. Dafür aber können Sie, wenn die Heilung problemlos abläuft, gut laufen. Zudem müssen Sie wahrscheinlich nicht mehr erneut operiert werden.


Wird ein Kunstgelenk eingesetzt, ist die Beweglichkeit natürlich besser. Die Ergebnisse der Operation sind aber in den meisten Fällen nicht so gut, da sich die eingesetzten Kunstgelenke häufig lockern. Meist erfolgt dann im zweiten Schritt eine Versteifung des Gelenks.

Wenn eine Fehlstellung nach außen hin vorliegt, ein so genannter Hallux valgus, dann wird versucht, die Gelenkstellung zu korrigieren und das Gelenk wird verkürzt, um es zu erhalten. Nur noch sehr selten werden Teile des Gelenks entfernt.

Beim Hallux rigidus werden zunächst Spritzen ins Gelenk gegeben, zudem wird eine Ballenrolle eingesetzt, bevor operiert werden muss.

Bleiben Sie gesund,

Ihre Dr. Martina Hahn-Hübner


von
Dr. Martina Hahn-Hübner

Erfahren Sie hier mehr über Dr. Martina Hahn-Hübner - Gesundheitswissen-Expertin und Chefredakteurin von Täglich Gesund und dem Mondkalender.

 
Mehr Gesundheits-Tipps gratis per E-Mail
Das könnte Sie auch interessieren: "Benefit", "Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis", "Länger und gesünder leben", "Mayo Clinic Gesundheits-Brief", "Gesund und fit mit Prof. (DHfPG) Dr. Thomas Wessinghage"

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben

Kommentar von Gertrud Haller

Ich habe meinen Hallux valgus in den Griff bekommen mit Spiraldynamik-Übungen. Nur für disziplinierte Menschen geeignet, aber dann funktioniert es.

Antworten