MenüMenü

So wirkt sich der Mond auf Ihre Rasur aus

Manchmal erreichen mich Leserfragen, in denen es darum geht, wie weit sich der Mond auf Alltagshandlungen auswirkt. Ganz typisch auch die Frage danach, ob der Zeitpunkt der Rasur in irgendeinem Zusammenhang mit dem Mond stehen sollte.

Hierzu gibt es leider keine wirkliche Regel. Was sich aber gezeigt hat: Wenn Sie bei zunehmendem Mond rasieren, ist der Nachwuchs etwas schneller, bei abnehmendem Mond, wie er also im Moment herrscht, langsamer.

Beachten sollten Sie auch, dass Sie, wenn Sie einen Bart tragen, darauf verzichten sollten, ihn an Widdertagen in Form zu schneiden. Das kann zu kahlen Stellen im Bart führen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Dr. Martina Hahn-Hübner
Über den Autor Dr. Martina Hahn-Hübner

Dies ist die Profilseite von unserer Expertin Dr. Martina Hahn-Hübner. Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um die Gesundheitsexpertin.

Regelmäßig Informationen über Astrologie erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Dr. Martina Hahn-Hübner. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!