MenüMenü

Auch beim Schuhkauf spielt der Mond mit

Sicherlich kennen Sie das: Sie kaufen sich ein Paar Schuhe, die im Laden augenscheinlich perfekt passten. Zu Hause aber stellen Sie fest: Diese Schuhe drücken. Und das bleibt auch so – dabei war von den Schmerzen zum Kaufzeitpunkt nichts zu merken. Sie werden sich sicherlich nicht wundern, wenn ich Ihnen sage, dass auch hierbei der Mond „seine Finger im Spiel hatte“.

Es gibt tatsächlich günstige und ungünstige Tage für den Schuhkauf. Generell ungünstig sind die Tage, an denen der Mond im Zeichen des Steinbocks steht. Wenn Sie an diesen Tagen Schuhe kaufen, werden Sie dies schmerzhaft zu spüren bekommen. Die Schuhe bleiben hart, egal, welche Hausmittelchen Sie ausprobieren. Sie geben nicht auch nur einen Millimeter nach.

Ebenso ungünstig sind Wassermanntage – allerdings passiert Ihnen mit Ihren Schuhen genau das Gegenteil. Wenn Sie an Wassermanntagen Schuhe kaufen, dann haben diese die Tendenz, sich zu weiten. Leider weiten sie sich in den meisten Fällen mehr, als sie sollten – so dass sie Ihnen auch nicht wirklich passen. Sie werden dann schlicht und einfach zu groß und zu weit – innerhalb der ersten Tage, an denen Sie sie tragen.

Haben Sie Schuhe an anderen Tagen gekauft und waren Sie zu optimistisch? Drückten die Schuhe und Sie sind davon ausgegangen, dass sich diese schon einlaufen werden? Dann probieren Sie doch einmal, dieses Schuhwerk erst einmal nur an Wassermanntagen zu tragen. Häufig hilft dies und die Schuhe weiten etwas nach.

Übrigens: Nicht nur für den Schuhkauf gibt es Tagesempfehlungen. Auch wenn Sie Ihre Schuhe putzen wollen, sollten sie sich nach dem Mondkalender richten. Greifen Sie am besten bei abnehmendem Mond zu Schuhcreme, Lappen und Bürste. Dies gilt vor allem dann, wenn hartnäckiger Schmutz an den Schuhen haftet. Schuhe, die Sie bei abnehmendem Mond putzen, werden leichter sauber. Sie verschmutzen auch nicht wieder so schnell und auch das Leder bleibt länger schön.

Gerade, wenn bald der Frühling kommt und Sie die Winterstiefel endgültig wegpacken wollen, sollten Sie zur gründlichen Reinigung auf den abnehmenden Mond warten. Ihre Schuhe vertragen so die lange Liegezeit besser, das Leder oder der Stoff bleiben geschützt bis zum nächsten Einsatz im kommenden Winter.

Und wenn Sie neue Schuhe haben und diese bei abnehmendem Mond zum ersten Mal imprägnieren, hält dieser Nässeschutz im Grunde genauso lange wie Ihre Schuhe.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Dr. Martina Hahn-Hübner
Über den Autor Dr. Martina Hahn-Hübner

Dies ist die Profilseite von unserer Expertin Dr. Martina Hahn-Hübner. Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um die Gesundheitsexpertin.

Regelmäßig Informationen über Astrologie erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Dr. Martina Hahn-Hübner. Über 344.000 Leser können nicht irren.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!