MenüMenü

Horoskope - lernen Sie, sich selbst zu verstehen und zu entfalten

Das Horoskop bildet die Positionen der Planeten zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort ab. Aus heutiger Sicht wissen wir natürlich, dass Sonne und Mond keine Planeten sind und dass die Erde, von der aus die Planetenstände betrachtet werden, nicht der Mittelpunkt des Sonnensystems ist.

Da es sich in der Astrologie jedoch um die Symbolik dreht, hat das keine Bedeutung für die Interpretation eines Horoskops. Die grundlegende Gesetzmäßigkeit lautet „wie oben, so unten“. Die Astrologie ist eine jahrhundertealte Erfahrungswissenschaft.

Man hat über diesen langen Zeitraum hinweg die Erfahrungen ausgewertet, wie die Persönlichkeitsstruktur von Menschen aussieht, die unter einer bestimmten Kombination von Planetenständen geboren wurden.

Horoskopscheibe - Sternzeichen© markus_marb – adobe

Die Konstellationen am Himmel spiegeln die Eigenschaften des Menschen, der zu einem Zeitpunkt an einem Ort geboren wurde, wider. Angefangen hat man mit den 12 Sonnenständen des Jahres. Man benannte sie nach den Tierkreiszeichen, die zu dieser Zeit gerade zu sehen waren.

Ein Mensch oder eine Sache (Firmen- gründung etc.), für die auch ein Horoskop erstellt werden kann, zeigte immer wieder die gleichen Fähigkeiten und Eigenschaften, wenn die Geburt innerhalb der ca. 30 Tage stattfand, in der die Sonne in dem jeweiligen Tierkreiszeichen stand.

Davon leitete man die Charakterstruktur für jedes Sternzeichen ab. Dasselbe machte man mit dem Mond in den verschiedenen Sternzeichen, der Auskunft über die Gefühlswelt des Menschen gibt, und mit den weiteren Planeten, so wie sie nach und nach am Himmel entdeckt wurden.

Ergebnis ist eine komplexe, immer wieder spannende Aussage über das Potenzial eines Menschen in Bezug auf die 12 Lebensbereiche des Tierkreises: Widder für Durchsetzung und Initiativkraft, Stier für Sicherheit und Finanzwelt, Zwillinge für Kommunikation und Austausch usw.

Bei jedem sieht diese Kombination anders aus. Ihr Horoskop zeigt Ihnen die Fülle Ihrer Veranlagungen, wie ein genetischer Fingerabdruck, nur auf geistiger und seelischer Ebene. Dazu, wie Sie dieses Potenzial umsetzen und in Ihre ganz individuelle Form bringen, gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Darin sind Sie frei.

Sinn der Astrologie ist es daher nicht, Menschen in Schubladen zu stecken und festzulegen, sondern ihnen ihren inneren Reichtum differenziert aufzuzeigen und Anregungen zu geben, wie Sie sich im Inneren weiterentwickeln und immer konstruktiver und erfüllender – für Sie selbst und Ihr Umfeld – verwirklichen können.